Freie Sprecherin – ein Herzensauftrag

Ich liebe es, Worte zu finden.
Und es ist mir eine Ehre, der Sprache deines Herzens Ausdruck zu verleihen.



Als praktizierende Yogini erkenne ich alle friedlich ausgeübten Religionen als Weisheit des Herzens an.

Ich möchte die Menschen begleiten, die ihre ganz eigene Vorstellung einer Zeremonie umsetzen wollen um sie so zu einem außergewöhnlichen Moment zu machen. Ob diese nun christlich oder heidnisch, atheistisch oder schamanisch inspiriert wurde macht für mich keinen Unterschied.

Lasst uns gemeinsam nach dem besten Weg schauen um diesen einen Moment für diese einzigartigen Menschen zu zelebrieren!


Preisgestaltung

In meiner Preisliste findest du zwei Positionen zur „Freien Sprecherin“:

  • Grundpauschale: Beinhaltet ein ausführliches Kennenlerngespräch, den ersten Entwurf der Rede und Zeremonie und die erste Korrektur nach deinen Wünschen. Selbstverständlich ist in der Grundpauschale auch die Zeremonie und Rede am großen Tag (Dauer bis zu 60min) enthalten.
    Achtung: Mit Versand meines ersten Entwurfs berechne ich 50% der Pauschale als Honorar für meine kreative Arbeit.
  • Stundensatz über die Pauschale hinaus: Manchmal braucht es einfach mehr. Diesen Stundensatz kannst du kalkulieren wenn im Vorfeld weitere Gespräche stattfinden sollen, wenn es mehrere Korrekturen und Änderungswünsche gibt, oder wenn mein Einsatz am großen Tag länger als eine Stunde gehen soll. Alles wird früh genug und individuell besprochen.

Außerdem kommen ggf. Anfahrtskosten hinzu.

Ich suchte in Tempeln, Kirchen und Moscheen. Aber ich fand das Göttliche in meinem Herzen.

Rumi